marlin

Marlin Fins, oder porque estarmos a importar…

…aquilo que sabemos fazer bem.‹ Warum wir importieren, was wir ganz gut selbst zu machen wissen? Gute Frage, nächste Frage? Die Antwort, nun zumindest eine und zwar portugiesische, Marlin Fins! Ihrerseits und in Anbetracht all der Finnen in der Auslage des Surfshops seiner Tochter in Peniche nachhaltig gegeben durch José Caiado . Produziert aus recycliertem Plastik ist inzwischen aus Marlin Fins längst eine portugiesische Marke samt eigenem Material, dem ›M-Comp‹ geworden. Und daher liest sich auch Marlin Fins ›Futuro da  Fabricação de Quilhas‹ gänzlich anders als die (klassisch) proklamierte & versprochene Zukunft – the Stiffness, Carbon, Fiberglas etc. – der Finne, nämlich als vielleicht – besser, bestimmt – auch eine des 3D-Druckers und des CAD, ›uma verdadeira revolução no fabrico das quilhas‹. Big Up!
Marlin Fins gibt auf derzeit online unter Peniche surfshop oder vor Ort und das All I long… P@B-Set z.B. im Da Silva Surfcamp! Mehr zu Marlin Fins u.a. im Video der Outside Crowd…